Loading...
Seminare2017-02-05T22:29:44+00:00

Unser Schulungsangebot zur Adobe Creative Suite

AcrobatPDF ist ein von Adobe Systems entwickeltes plattformübergreifendes objektorientiertes Format zum Austausch von Dokumenten unter Beibehaltung des graphischen Erscheinungsbildes. Mittlerweile hat sich dieses Dateiformat zum weltweit anerkannten Standard für den Dokumentenaustausch entwickelt.

zu den Seminaren

IllustratorMit Adobe Illustrator werden anspruchsvolle Vektorgrafiken erstellt, die auf nahezu jedem Medium ausgegeben werden können. Auf einer intuitiven Benutzeroberfläche können rasch hochwertige Grafiken für Print, Web, interaktive Inhalte, Animationen und mobile Endgeräte entwickelt werden.

zu den Seminaren

InCopyAdobe InCopy ist eine professionelle Lösung für Texterstellung und -bearbeitung, die dank enger Integration mit InDesign effektive Zusammenarbeit in redaktionellen Workflows ermöglicht. Ein Großteil des Programmcodes ist identisch mit dem von InDesign, so dass ein Redakteur absolut zeilenverbindlich Texte schreiben kann.

zu den Seminaren

InDesignDie Layout-Lösung Adobe InDesign bietet neue kreative Möglichkeiten und ein hohes Maß an Produktivität. Das Programm wurde für komplexe Workflows entwickelt und ist eng auf Adobe Photoshop, Adobe Illustrator, Adobe Acrobat, Adobe InCopy und Adobe Dreamweaver abgestimmt. InDesign bietet leistungsstarke Funktionen zum Erstellen typografisch hochwertiger, aufwendiger Dokumente.

zu den Seminaren

PhotoshopAdobe Photoshop ist das Standard-Werkzeug für professionelle Bildbearbeitung. Die branchenführende Kreativanwendung bietet Fotografen und Designern innovative Kompositionswerkzeuge für das automatische Ausrichten und Füllen von Ebenen, Live-Filter für die verlustfreie, flexible Bildbearbeitung, eine optimierte Benutzeroberfläche mit intuitiven Werkzeugen sowie effizienten Workflow.

zu den Seminaren

Das PDF-Format spielt für die Bereitstellung von Dokumenten und Formularen im öffentlichen Sektor eine entscheidende Rolle. Diese Dokumente sind aufgrund gesetzlicher Vorgaben nach der „Barriefreien-Informationestechnik-Verordnung“ (BITV) so zu gestalten, dass jeder – auch Menschen mit Behinderung – sie nutzen und lesen kann. Die Bestimmungen der BITV basieren ausdrücklich auf den Zugänglichkeitsrichtlinien für Web-Inhalte 1.0 (Web Content Accessibility Guidelines, WCAG 1.0) der Web Accessibility Initiative (WAI) vom 5. Mai 1999 (Anlage zur BITV vom 23. Juli 2002).

zu den Seminaren

Vorteile unserer Seminare

  • offene Trainings für Einzelpersonen
  • geschlossene Seminare für Teams
  • individuelle Absprache der Themen mit Ihnen